***Adventskalender Törchen 9***

Kalender 9

MCS

CD-Pakete

Das Beste vom Traumzauberbaum (VÖ 28.08.2015) – Der Traumzauberbaum“ ist ein Kinderalbum, das bereits die dritte Generation erfreut. Der Komponist, Musiker und Sänger Reinhard Lakomy veröffentlichte in der DDR zahlreiche Jazz-, Rock-, Pop-und Elektronikalben, bevor er sich ab 1980 ganz dem Kinderrepertoire widmete. Bis zu seinem Tod im März 2013 sind nicht weniger als 13 Kinderalben in kongenialer Partnerschaft mit seiner Frau Monika Ehrhardt-Lakomy als Autorin und Texterin dieser Geschichtenlieder entstanden, die sich durch vielfältige Kompositionen und fantasievoll-poetische Texte auszeichnen. Das erfolgreichste “Der Traumzauberbaum” (Vol. 1), wurde bisher über 1,8 Millionen Mal verkauft!
Zum 35. Jubiläum gibt es nun die Jubiläumsausgabe des „Traumzauberbaum“ mit Neuaufnahmen dieser wunderbaren Songs von Künstlern, die mit diesen Liedern aufgewachsen und inzwischen Eltern geworden sind. Mit dabei sind Angelika Mann, Stefanie Hertel, Josephin Busch, Bürger Lars Dietrich, Jeanette Biedermann + EWIG, Wolfgang „Lippi“ Lippert, Dominique Lacasa, BASTA, das REINHARD LAKOMY – Ensemble und der Kinderchor WOLKENSTEIN produziert von Tom Krimi und Erik Lautenschläger von PRAG.

Das_Beste_vom_Traumzauberbaum_Cover

Matthias Schweighöfer –  Fliegen – Original signiert (VÖ: 31.03.2015) – “Der Nanny” – der Film von Matthias Schweighöfer – mit über 600.000 Besuchern in der ersten Woche auf Platz 1 der Kinocharts. Das besondere daran: Matthias Schweighöfer singt den Titelsong selbst!
Nachdem Matthias Schweighöfer bereits zu seinem Film “What a Man” erstmalig bei Philipp Poisels Song “Eiserner Steg” musikalisch involviert war, hat er es sich nicht nehmen lassen zu seinem aktuell erfolgreichen Blockbuster “Der Nanny” den Titelsong “Fliegen” selbst einzusingen.
In dieser gefühlvollen Ballade geht es um die stetige Unterstützung gegenüber einer vertrauten Person, für die man immer da sein möchte. Selbst in wirklich ausweglosen Situationen lässt man sich Flügel wachsen, um diese irgendwie gemeinsam zu meistern.

Matthias_Schweigho¦êfer_Fliegen_Cover

Jördis Tielsch – Kleine Stadt, großes Kino (VÖ 28.08.2015) – „Kleine Stadt, großes Kino“ ist wie ein leichter Hauch von Natur und Friede – mitten hinein in die laute Ära der Großstadthymnen. Jördis Tielsch zieht die Themen für ihre Songs aus dem, was sie umgibt: aus dem akuten Umbruch in ihrem Leben, aus der Suche nach sich selbst und dem eigenen, richtigen Platz; aus den kleinen Dingen und großen Gefühlen.
Für ihr Album hat sich Jördis Tielsch mit Frank Ramond zusammen getan. Augenscheinlich ein ungleiches Paar, der weltläufige Produzent und die junge Musikerin vom Lande. Doch gemeinsam finden die beiden verblüffend treffende, feinfühlige Bilder für die Geschichten und Themen des Albums. Tiefgründig, trotzdem leichtfüßig und bisweilen voll leisem Humor, entwickeln sie daraus kleine akustische Pop-Hymnen. Nicht nur für Kleinstädter oder Entschleuniger. Sondern für jeden, der diese kleinen, großen Gefühle schon mal am eigenen Leibe erfahren hat.

Cover_JoerdisTielsch#4D9A06

Tommy Reilly – Weightless (VÖ 11.12.2015) – Tommy Reillys einzigartiger musikalischer Stil und Sound wurden stark von Glasgows florierender Musikszene geprägt. Mit sicherem Gespür für eingängige Melodien und seiner einfühlsamen Stimme eroberte er die Herzen der britischen Musik-Fans im Sturm und gewann 2009 den Singer/ Songwriter-Contest „Unsigned Act“ (Channel 4). Er landete eine UK Top-20 Single und eine Nummer 1 in den schottischen Singlecharts.
Tommy Reilly nahm an Songwriting-Sessions in UK, Nashville (U.S.) und in Berlin teil, schrieb zahlreiche Kompositionen für Musiker und Soundtracks und veröffentlichte darüber hinaus zwei weitere Studioalben. 2015 konzentrierte sich Tommy auf seine weitere musikalische Ausbildung und schloss seinen Master an der renommierten Glasgow School of Art ab.
Mit neuem Schwung und frischer Inspiration kehrt Tommy nun zurück mit seiner EP ‚Weightless’. Sechs Songs, aufgenommen mit befreundeten Musikern in einem entlegenen Landhaus inmitten der schottischen Highlands, die mit ihren umwerfend schönen Melodien und berührenden Texten überzeugen. ‚Weightless’: So ehrlich und schnörkellos wie Glasgow, die Stadt, die Tommy Reilly so sehr prägte.

Cover-weightless

Ludovico Einaudi – Elements (VÖ 16.10.2015) – Das aus zwölf Teilen bestehende Album „Elements“ umfasst Klavier, Streicher, Perkussion, Gitarre und elektronische Instrumente. Ähnlich wie bei früheren Werken des Komponisten handelt es sich um eine Suite, in der jeder Teil in einer genau kalibrierten Beziehung zu allen anderen steht. So ergibt sich ein opulenter, satter Klang mit einer ebenso frischen wie einzigartigen Kombination aus akustischen, elektrischen und elektronischen Instrumenten.
„Elements“ wurde im Laufe von drei Monaten zwischen März und Juni in Einaudis Privatstudio in seinem Haus in der Langhe aufgenommen. Für den Komponisten war es „eine unvergleichliche Erfahrung, begleitet von den pulsierenden Rhythmen des überall explodierenden Frühlings“. Neben den Musikern Francesco Arcuri, Marco Decimo, Mauro Durante, Alberto Fabris, Federico Mecozzi und Redi Hasa, die bereits frühere Werke des Komponisten eingespielt haben und zu so etwas wie „Ludovicos Hausband“ geworden sind, präsentiert das Album das niederländische Streichquartett Amsterdam Sinfonietta, den Berliner Elektro-Künstler Robert Lippok, die Perkussionisten aus dem Auditorium Parco della Musica in Rom sowie den brasilianischen Perkussionisten Mauro Refosco. Der bekannte Starviolinist Daniel Hope ist auf dem Eröffnungs-Track Petricor zu hören.

Elements

 

Quelle: MCS

 

***Adventskalender Törchen 9***

 

Heute könnt ihr 2 x 1 CD Das Beste vom Traumzauberbaum, 3×1 signierte Singles von Matthias Schweighöfer – Fliegen, 2×1 CD Jördis Tielsch – Kleine Stadt, großes Kino , 2×1 CD Tommy Reilly – Weightless und 2×1 CD Ludovico Einaudi – Elements gewinnen.

Schickt uns eine E-Mail mit Eurer Adresse unter dem Kennwort „***Adventskalender Törchen 9***“ an daily-magazine@hotmail.com

Einsendeschluss ist heute um 23.59 Uhr! Doppelteilnahmen werden nicht gezählt!
Die Gewinner werden von mir schriftlich per E-Mail benachrichtet!

Bitte schreibt in der E-Mail direkt hinein, welche CDs euch interessieren!

 

Wir bedanken uns bei MCS für die nette Kooperation!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>